Guck den Druck

Auch Sie sind herzlich eingeladen, moderne Drucktechnik
und aktuelle Zeitungsproduktionen in unserem Haus zu besichtigen!

Unsere kostenlosen Führungen finden dienstags um 17 Uhr statt und dauern ca. anderthalb Stunden. Pro Führung sind mindestens fünf  Personen erforderlich, die maximale Personenzahl beträgt 25. Weitere Termine, Uhrzeiten und Teilnehmerzahlen sind in Absprache mit dem Sekretariat möglich.

Besichtigungsablauf

Zu Beginn der Führung erhalten Sie einige Informationen zur Seitenherstellung in der Redaktion der NWZ. Gemeinsam mit unseren Gästeführern

Herrn Gerhard Kindl oder Herrn Wolfgang Müller,

die Sie während der Führung betreuen und Ihnen zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung stehen, haben Sie die Möglichkeit, den ursprünglichen NWZ-Datensatz auf seinem Weg durch die einzelnen Produktionsstationen in unserem Haus zu begleiten.

Nach Besichtigung der Druckplattenherstellung führt Ihr Weg weiter in die Rotationsabteilung, zu unserer Zeitungsdruckmaschine. Hier können Sie den Druck einer Zeitung/Beilage beobachten. Außerdem gewähren wir Ihnen einen Einblick in unser Papier- und Farblager und Sie können einen Papierrollenwechsel bei laufender Produktion verfolgen.

Im Anschluss sehen Sie, wie in der Zeitungsweiterverarbeitung die gedruckten Exemplare mit den Beilagen/Vorprodukten zusammengeführt werden. In der Verladehalle, der letzten Station, können Sie zuschauen wie die „fertigen Zeitungen“ Touren- und Zustellergerecht über die Ladetechnik direkt in die Lieferfahrzeuge transportiert werden.

Zeitungsdruck | WE-Druck

Terminanfrage

Stellen Sie hier eine unverbindliche Terminanfrage!

 
Gewünschter Termin:
 
Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an widerrufen.